So funktioniert es

Der teilnehmende Arzt stellt das eRezept aus. Von hier aus gelangt das elektronische Rezept in Form eines QR-Codes in Ihre eRezept-App, wo es abgerufen und einer beteiligten Apotheke Ihrer Wahl zugestellt wird.

Ob auch Ihre Arztpraxis und Apotheke an dem Projekt beteiligt sind, erfahren Sie in Ihrer eRezept-App. Alternativ können Sie hier nach einer teilnehmenden Arztpraxis und/oder Apotheke suchen.

 

Ihre Vorteile liegen auf der Hand

Vom eRezept profitieren Sie nicht nur, weil Sie es mit Ihrem Smartphone immer bei sich haben. Es bietet auch viele weitere Vorzüge:

  • Spart Wege
    Ihr eRezept können Sie der Apotheke einfach digital zusenden. Und falls von ärztlicher Seite keine Einwände bestehen, brauchen Sie auch für Folgerezepte die Arztpraxis nicht mehr extra aufzusuchen. Sie bekommen diese von der Praxis direkt auf Ihr Smartphone zugestellt.
  • Senkt das Infektionsrisiko
    Die Möglichkeit, das Arzneimittel kontaktlos bereitzustellen, reduziert das Risiko, sich zu infizieren.
  • Mehr Übersicht
    Sie haben einen besseren Überblick über ausgestellte Rezepte.
  • Sehr hilfreich
    Ein Apothekenfinder in der App führt Sie zur nächsten Apotheke, falls Sie das eRezept vor Ort einlösen möchten. Die Arztsuche zeigt Ihnen, in welcher Arztpraxis Sie eRezepte erhalten.

 

Häufig gestellte Fragen

Wie löse ich mein eRezept in der Apotheke ein?
Gehen Sie mit Ihrem Smartphone in eine teilnehmende Apotheke und zeigen den QR-Code vor. Die Apotheke liest den QR-Code aus und Sie bekommen Ihr Medikament ausgehändigt.

Kann ich mein eRezept auch von zu Hause einlösen?
Ja, Sie können Ihr eRezept einfach per App an eine Apotheke Ihrer Wahl verschicken. Die teilnehmende Apotheke stellt Ihnen Ihr Medikament bequem per Botendienst zur Verfügung oder bereitet es für Ihre Abholung vor.

Kann ich mein eRezept auch bei einer Versandapotheke einreichen?
Ja, Sie können Ihr eRezept auch bei einer teilnehmenden Versandapotheke einreichen. Ihr Medikament wird Ihnen auf dem Versandweg zugestellt.

Wie komme ich an meine eRezept-App?
Informationen zur eRezept-App erhalten Sie mit Klick auf den Link Ihrer Krankenkasse. Den Link finden Sie unten auf dieser Website.

Wie erhalte ich das eRezept von meiner Ärztin und meinem Arzt?
Teilnehmende Ärzt:innen stellen Ihr eRezept aus und leiten dieses in Form eines QR-Codes an Ihre eRezept-App weiter.

Weshalb erhalte ich nur einen QR-Code, wo ist meine Verordnung?
Das Rezept besteht aus zwei Teilen – einem QR-Code und einer digitalen Verordnung. Sie brauchen nur den QR-Code. Damit ruft die Apotheke die Verordnung ab. In einer weiteren Ausbaustufe werden auch Verordnungen in der eRezept-App angezeigt werden.

Muss ich persönlich in die ärztliche Praxis kommen?
Wird eine neue Verordnung ausgestellt, ist Ihr persönlicher Besuch weiterhin Voraussetzung. Für Folgerezepte ist dies, sofern keine ärztlichen Einwände bestehen, nicht erforderlich. Sie bekommen Folgerezepte von der Praxis direkt auf Ihr Smartphone. Erkundigen Sie sich hierzu gern bei Ihrer Arztpraxis.

Können alle Medikamente auf dem eRezept verschrieben werden?
Grundsätzlich ja, aber es gibt Ausnahmen, wie bei Hilfsmitteln, Rezepturen und Betäubungsmitteln.

Wie lange ist ein eRezept gültig?
Das eRezept ist genauso lange gültig wie ein Papierrezept – vier Wochen.

Kann ich zwischen Papier-Rezept und eRezept wechseln?
Ja, auch wenn Sie sich für die Teilnahme am Projekt eRezept Deutschland entscheiden, können Ärzt*innen jederzeit auch ein normales Papier-Rezept ausstellen.

Was passiert, wenn ich die Teilnahme beenden möchte?
Sie können jederzeit aus dem Angebot ohne Angaben von Gründen aussteigen. Nachteile entstehen dadurch nicht. Die Teilnahme kann schriftlich, mündlich oder elektronisch widerrufen werden.

Wie sieht es mit dem Datenschutz und der Datensicherheit aus?
Der Datenaustausch erfolgt durch gesicherte und verschlüsselte Datenübertragung aus systemgeprüften Programmen. Die verschlüsselten Verordnungsdaten liegen getrennt von dem für die Entschlüsselung notwendigen QR-Code auf geprüften deutschen Servern. Auf diese Weise wird sichergestellt, dass Dritte keinen Zugriff auf die Datensätze erhalten. Der QR-Code kann nur von der beteiligten Apotheke ausgelesen werden.

 

Sie möchten das eRezept nutzen?

Klicken Sie auf das Symbol Ihrer Krankenkasse für Informationen zur eRezept-App Ihrer Krankenkasse und für die notwendigen Schritte zur Nutzung des eRezepts.

 

Die Techniker Krankenkasse eRezept BARMER Krankenkasse eRezept DAK Gesundheit Krankenkasse eRezept Hanseatische Krankenkasse eRezept BIG direkt gesund Krankenkasse eRezept